Gregorian Chant

Die beredten Ausdruck des Gregorianischen Chorals ist ein musikalisches Symbol für das Wort Gottes. Es vermittelt Heiligkeit und Aufzügen Herzen, Sinn, und Seele. Die Gemeinschaft erhält und stärkt diese einzigartige Form der gesungenen Gebetes als lebendige Tradition, skandierten die Stundengebet und die ordentliche und Proper der Eucharistie. Der Gebrauch der lateinischen Sprache in Verbindung mit dem Gesang dient als einigende Sprache des Gebets und auch als optimale Fahrzeug für die Texte, davon sind so eng mit dieser altehrwürdigen Melodien verbunden.

Gregorian Chant
Wachsende von den frühesten Wurzeln unseres christlichen Glaubens, es ist ebenso relevant für unsere moderne, ökumenischen monastischen Lebens. Wir glauben, dass alle von der kreativen Arbeit der Gemeinschaft aufrechterhalten wird und gefördert durch unsere täglichen Lebens zusammen und der Rhythmus unserer Anbetung und Gebet.