Turm Glocken

Ein Glockenturm ist ein Meilenstein, Beschwörung die Gläubigen zum Gottesdienst, und verkündet das Evangelium an die Öffentlichkeit. Noch bevor ein Turm Klingel, die ruhige Kirchturm ist nie wirklich still. Es zeigt, dass eine Baugruppe, a versammelten Gemeinde, ist hier, an dieser Stelle. So kann jeder Kirchturm ist ein Aufruf zum Gottesdienst.

Bell Tower Die 100-Fuß-Glockenturm an der Kirche der Verklärung ist die Heimat einer Reihe von zehn Wechsel Glockengeläut, Darsteller von der Whitechapel Bell Foundry in London, England. Die Glocken läuten über die Gemeinschaft von Jesus und seine Umgebung in Orleans und Eastham, klang her das Lob Gottes. Die Skulptur steht oben auf dem Glockenturm ist ein Engel, gestaltet nach den Engel der sieben Kirchen der Offenbarung des Johannes. Dieser "Engel der Kirche" symbolisiert die Tatsache, dass der Herr und seine Engel wachen über die Verehrung der Gemeinschaft und die Kirche, und es fordert uns auf, Zeugen der himmlischen Reich sein hier auf der Erde.

In Einklang mit dem Thema des Engels, sieben dieser Glocken für die Kirchen in Asien, denen die Briefe geschickt wurden benannt (Offenbarung 2 & 3) über ihre Engel: Ephesus, Smyrna, Pergamon, Thyatira, Sardis, Philadelphia, und Laodicea. Die anderen drei Glocken für Kirchen und Städten benannt: Orleans, Eastham, und die Gemeinschaft Jesu.

Bitte besuchen Sie North American Guild of Change Ringing für Klingelzeichen.

Videos

Gießen der Glocken: Ein Einblick in die Whitechapel Bell Foundry in London, England.

Design und Konstruktion: der Glockenturm an der Kirche der Verklärung, Orleans MA.