Die Gemeinschaft Jesu auf Cape Cod – Ein Geschenk des Zuhörens

Bei der Gemeinschaft Jesu auf Cape Cod, Wir begannen, das Geschenk der Musik von der zu teilen Church of the Transfiguration durch wöchentliche Videos während viele von uns zu Hause waren. Wir möchten dieses Geschenk weiterhin teilen und laden Sie ein, sich diese Videos anzusehen! Unser Gebet ist, dass die Musik der E.M. Skinner Orgel, kombiniert mit Bildern der heiligen Kunst bringen Sie und Ihre Lieben Frieden und spirituelle Erfrischung.

Diese Seite enthält festliche Videos mit Auferstehungsthemen. Vielleicht möchten Sie auch die Videos ansehen, die inspiriert wurden von Hymnen, Schrift und die Musik von J.S. Bach, sowie die Videos für Palmsonntag und Karwoche . Alle diese Videos wurden in der Kirche der Verklärung der Gemeinschaft Jesu auf Cape Cod . aufgenommen.

Allegro (Mvmt III) aus Konzert in B für Trompete – Tomaso Albinoni

Der Himmelfahrtssonntag liegt zwischen dem Fest Christi Himmelfahrt und Pfingsten und wird in vielen Konfessionen gefeiert. Diese Bewegung, eine fröhliche Gigue, schien ein passendes Stück für eine solche Feier zu sein. Albinoni, ein Barockkomponist und schon zu Lebzeiten bekannt, hat uns einige dieser Konzerte überlassen, für die er heute auch am bekanntesten ist.

„Heitere Hallelujas“ aus „Die Himmelfahrt“ – Olivier Messiaen

Messiaens L’Ascension (1932-33), eine Suite von vier Meditationen über die Rückkehr Christi in den Himmel, wurde ursprünglich für Orchester komponiert. Messiaen stellte es sich im folgenden Jahr für Orgel neu vor. Diese Bewegung wurde von diesem Text inspiriert und ist ein Bild davon: Heitere Hallelujas einer Seele, die sich nach dem Himmel sehnt „Wir bitten dich“, allmächtiger Gott, damit wir in Gedanken im Himmel wohnen.“ (Text aus der Messe zu Christi Himmelfahrt) Messiaens Frau sagte einmal, dass sein Komponieren nie schöner oder bewegender war als „vor der Eucharistie“.. Wie wahr das für diesen Satz ist, wenn wir hören, wie Messiaen die süßesten und wärmsten Klänge der Orgel ruft, um seine Vision hörbar zu machen, sogar die Natur selbst mit Vogelrufen einsetzen!

Suite in D-Dur, G. F. Handeln

Dieses Video enthält die Ouvertüre, Aire- und Gigue-Sätze aus Händels Suite in D-Dur, die ursprünglich für Trompete geschrieben wurde, Streicher und Bass Continuo und hier angepasst für Piccolotrompete und Orgel. Eine herrliche Art, die Auferstehung Jesu zu feiern!

Gott der Gnade, arr. Paul Manz

„Gott der Gnade“, and God of Glory“ scheint ein besonders schöner Hymnentext zu sein, um zu dieser Zeit in der Geschichte zu singen und zu feiern, da es Gott direkt um „Stärke für die Bewältigung dieser Stunde“ bittet.

Toccata aus Symphonie V, C. M. Widor

Eines der berühmtesten „klassischen“ Stücke aller Zeiten, diese Toccata wird oft nur als „die Widor“ bezeichnet. Die Größe seiner (und nur) Thema kombiniert mit der unerschöpflichen Energie der ewigen Bewegung der brillanten Toccata oder „Touch“-Figurationen eine musikalische Majestät schaffen, passend zum Osterfest- der königlichste aller tage!

Als das Reh – Trompete & Organ, Martin Nyström, arr. Lori Goss

Diese schöne Melodie ist inspiriert vom Text zu Psalm 42.
Wie ein Reh sich nach fließenden Bächen sehnt, Also sehnt sich meine Seele nach dir, oh Gott. Meine Seele dürstet nach Gott, für den lebendigen Gott. Wann werde ich kommen und das Angesicht Gottes sehen??