Mosaik

Die Mosaiken in der Kirche der Verklärung in der alten Tradition geschaffen Mosaiken im byzantinischen Stil. Jeder Full-Scale-Zeichnung, die erste auf Karton von Helen McLean wurde gemalt (Prozessionsweg, Apsis, font Boden, und Ambo Plattform) und durch Mitglieder der Community (Heiligtum Boden) wurde in Stücke geschnitten und an das Atelier von Alessandra Caprara in Ravenna, Italien. Dort überlagert die Malerei mit Papier und skizzierte jede Farbe von Naturstein oder Glas verwendet werden. Jedes Stück wurde von Hand geschnitten und in einem Bindemittel, entweder direkt (für die Wand) oder indirekt (für den Boden), und Cape Cod ausgeliefert, wo es wie ein Puzzle gelegt und installiert mit Nähten und Lücken in vor Ort gefüllt. Mitglieder der Gemeinschaft, die mit Alessandra geschult, gereist, um das Studio in Ravenna, Unterstützung bei der spanenden und Platzierung der Mosaiksteine ​​unter ihrer Leitung. Das Bodenmosaik dauerte fünf Jahre bis zur Fertigstellung, und die Apsismosaik dauerte drei Jahre bis zur Fertigstellung.

Mosaicist: Alessandra Caprara, Ravenna, Italien

Alessandra CapraraAlessandra ist gebürtiger Ravenna, Italien, wo sie lebt und arbeitet als Master mosaicist. Alessandra absolvierte die P.L. Nervi Art School und besuchte die Akademie der Bildenden Künste in Ravenna, wo sie in der Dekoration und Mosaik spezialisiert. Ihr Atelier, Mosaiken Ancient and Modern, produziert arbeitet basierend auf zeitgenössischen Designs, sowie auf antiken Mosaiken. Sie hat zahlreiche Aufträge aus der ganzen Welt vergeben, darunter eine Nachbildung des "Madaba Karte,"Ein altes Mosaik Karte von Jerusalem, die in Madaba entdeckt wurde, Jordan. Alessandra bietet Seminare und hält Vorträge in Italien und im Ausland, und beteiligt sich an persönlichen und kollektiven internationalen Mosaik Ausstellungen. Sie über hergestellt 400 Quadratmeter Mosaiken, die die Kirche der Verklärung füllen.

Künstler: Helen McLean, Wexford, Irland

Helen McleanUrsprünglich aus Belfast, Nordirland, Helen McLean eng mit dem Bildprogramm in der Master-Plan skizzierten Technik eingehalten. McLean malte den Prozessionsweg, Apsismosaik, font Boden, und Ambo Plattform Mosaiken, zuerst in kleinen Cartoons, und später in Full-Scale-Renderings in situ. Auch sie entwickelt und die hergestellte Oculus Fenster für die Westwand, Arbeit mit Architectural Glass Art in Louisville, KY. Sie arbeitete eng mit Regis Demange, Bereitstellung von Zeichnungen für die Altarmensa, Innere Sturz, und Säulen über und neben den inneren Westen Türen, und mehrere der Innenraum Hauptstädte, und arbeitete mit Romolo Del Deo, Gestaltung der Bronze-Arbeit für den Ambo und Taufbecken.