Frisch

In Vorbereitung auf die expansive Wandmalerei, Bottiche von frischem Kalk wurden mit Wasser gemischt und Alter für mehr als sechs Jahre. Full-scale Studien beider Hände und Gesichter der Charaktere gezeichnet wurden, , die später Teil der Erzählung geworden. Der Tag würde beginnen 2:30 morgens, mit einem frischen Anstrich nassen Putz aufgetragen an den Wänden. Später, auf dem Boden, Die spolvero (Full-Scale-Zeichnung) wurde mit Tausenden von Löchern entlang den Linien zeichnen platziert. Es wurde dann über den nassen Putz gelegt und stürzte mit Pigment Staub, hinterlässt eine leichte Umrisse von Punkten. Informiert durch frühere Full-Scale-Studien und durch den Umriss Aided, die Fresken wurden die Farben der natürlichen Pigment gemalt. Der Putz innerhalb eines Tages getrocknet, zu einem Teil der Wand, und die restlichen Gips, die nicht bemalt wurde, wurde in Vorbereitung für den nächsten Tag die Arbeit abgenommen.

Frisch: Silvestro Pistolesi, Florence, Italien

Silvestro PistolesiMeister Silvestro Pistolesi wurde in Florenz geboren, Italien auf November 28, 1943. Seine künstlerische Talente waren in einem frühen Alter evident. Er besuchte die School of Art Porta Romana, und die Cappiello Accademia. Er studierte mit Nerina Simi und Pietro Annigoni. Mit seiner ersten Ausstellung in der Londoner Arts Unbegrenzte Gallery, Pistolesi weltweite Anerkennung. Seit dieser Zeit hat er in vielen italienischen und ausländischen Städten ausgestellt. Mit der Technik des "buon fresco,"Pistolesi hat große bedeutende Werke in der Abtei von Montecassino erstellt, der Verna Sanctuary, die Abtei von Vallombrosa, und jetzt, seinen größten Fresken, in der Kirche der Verklärung.