Bronze

Sehen Engel Bronze Bildhauer Daphne Du Barry Below

Bronze Sculptor: Romolo Del Deo, Provincetown, MA

Romolo Del DeoRomolo ist ein Provincetown nativen dessen Anleitung begann als Jugendlicher an der Seite seines Vaters, Maler Salvatore Del Deo. Seine Leidenschaft für die Bildhauerei führte ihn nach Florenz und Pietrasanta, Italien, wo er seine Ausbildung in der "Wachsausschmelzverfahren" Verfahren perfektioniert von den alten Griechen und häufig von den Italienern während der Renaissance verwendet. Sein Entwurf für die Schaffung Türen ließen sich von der berühmten Bronze Türen an der Florenz Baptisterium erstellt von Ghiberti im sechzehnten Jahrhundert. Nach der Herstellung von mehreren Bronze maquettes, Er machte die Türen Full-Scale-, erste in Ton in seinem Studio in New York, und dann in Wachs an der Polich Tallix Art Works in Rock Tavern, New York, bevor sie schließlich in Bronze gegossen. Er arbeitete mit Helen McLean für die Herstellung der Taufstein Toren und Schalen, und gestaltet die Struktur, und Skulpturen der Ambo Lesepult.

 

 

Bronze Sculptor: Daphne DuBarry

Daphne Du BarryGeboren in Holland, Gräfin Daphne DuBarry studierte Sprachen in München und Universitäten McGill (sie spricht 7 fließend), und Moderne Literatur an der Sorbonne. Sie trat in die Werkstatt von Marcello Tommasi in Florenz, und schrieb sich an der Akademie für Kunst und Design. Sie ist eine leidenschaftliche Künstlerin, und ihre Arbeit umfasst verschiedene monumentale Skulpturen der Heiligen, Königtum, und Prominente. Gräfin Dubarry lebt heute in Monaco und in der Gascogne, wurde beauftragt, eine klassische Bild eines Engels erstellen, ein, die den "Engel der Kirche" aus dem Buch der Offenbarung widerspiegelt. Diese vierzehn Meter großen Engel, die oben auf dem Glockenturm steht, wurde in ihrem Atelier in Pietrasanta Skulpturen, Italien, und Besetzung an der Fonderia Artistica Miriani in Pietrasanta, mit dem gleichen Wachsausschmelzverfahren, die für die Erstellung Türen verwendet wurde.